Für die gemeinschaftlichen Wohnhäuser der IGL in Flingern und Wersten haben wir Tablets mit verschiedenen Apps eingerichtet.

Wichtig war ein Programm, um Video-Gespräche mit anderen Personen führen zu können. In Zeiten von Corona können so Gespräche geführt werden, ohne Ansteckungsgefahr.

Wir haben mehrere solcher Video-Telefon-Programme installiert und empfehlen das Programm “Jitsi Meet”. Damit kann man vom Smartphone oder vom Computer aus kostenlos telefonieren und sich dabei sehen. Die App ist zudem werbefrei. Am Computer oder Laptop kann man Videochats direkt im Browser (z.B. Firefox, Chrom) starten ohne eine Account anzulegen. Natürlich gibt es auch ein Programm für den Computer. 

In Wersten haben wir uns dafür eingesetzt, dass es nicht nur innerhalb des Wohnhauses Freifunk gibt, sondern auch an der Haltestelle „Opladener Strasse“. Jeder kann sich ohne Passwort mit dem WLAN verbinden und kostenlos im Internet surfen!

Hier gibt es eine Anleitung zum Programm: LINK

Mehr Informationen zum Programm sind hier zu finden: LINK

Download für Smartphone:

APP Store von Apple und Google Play

Download für Computer

Bei Fragen rund um den Computer oder das Smartphone hilft die PIKSL-Hotline:  Dort  erhält man unter der Rufnummer 05201 736 97 53 (Ortstarif) eine individuelle und kostenfreie Beratung bei digitalen Problemen. 

Schreibe einen Kommentar