Wir möchten Euch heute auf das tolle Fotoprojekt ” Ich in Wersten” aufmerksam machen: Menschen aus dem Matthias-Claudius-Haus stellen in einer fotografischen Erkundung spannende Lieblingsorte in Wersten vor.

Wir von “Wir machen mit!” haben das Fotoprojekt in seiner Medienarbeit gerne unterstützt. Gefördert wurde dieses Projekt durch die Aktion Mensch.

Die Initiatoren beschreiben das Projekt wie folgt:

Der Stadtteil Düsseldorf-Wersten wirbt für sich mit dem Slogan: “Wir in Wersten”. Mit dem Titel “Ich in Wersten” wollen wir den Menschen, die im Matthias-Claudius-Haus leben, die Möglichkeit geben, ihr eigenes, ihnen wichtiges Wersten vorzustellen und so Nachbarn in Dialog darüber bringen, wie dieses Wersten noch stärker ein sozialer Ort und Lebensraum für alle Menschen und ihre Bedürfnisse sein kann.

Wir unterstützen die Teilnehmer*innen im Umgang mit Kameras, um ihre Umgebung fotografisch vorstellen zu können. Sie werden begleitet und ermuntert, ihre Lieblingsorte und -menschen in ihrem Stadtteil aufzusuchen und zu präsentieren und ihre ganz spezielle Sicht auf die Welt mit einem breiten Publikum zu teilen.

Wir wollen die Menschen hinter der Hausfassade sichtbar werden lassen. Wir wollen Gesicht zeigen und sichtbar sein! Wir würden uns freuen, wenn viele Menschen den Dialog mit uns aufnehmen und wir gemeinsam unseren Stadtteil weiter entwickeln, sozialer und toleranter werden lassen!

Zwei Damen halten eine Kamera fest, um ein Foto zu machen.

An folgenden Orten im Stadtteil Wersten wird die Ausstellung zu sehen sein:

Falkenapotheke, Haarstudio Bielefeld, Schuhe Dengler und am Matthias-Claudius Haus.

Geplant war eine öffentliche Vernissage am 11.11.2020, die auf Grund der aktuellen Corona Schutzverordnung vom 02.11.2020 nicht stattfinden kann. Danke für Ihr Verständnis.

Projektleitung: Oliver Schwab

Künstlerische Leitung: Yvonne Heiter und Roman Rösener

Einladung als PDF (Download)

#######

Schreibe einen Kommentar