Beim diesjährigen Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Wersten am Stephanushaus waren wir mit unserem Handicap-Parcours dabei und haben Namen für die inklusive Quartiers-Rikscha gesammelt. Mit den anderen Veranstaltungen zusammen sind nun insgesamt unglaubliche 143 Vorschläge abgegeben worden- herzlichen Dank für die fantastische Beteiligung! 

In den nächste Tagen findet Ihr hier auf unserer Seite eine Abstimmungsmöglichkeit. Am 17. August werden die Bewohnerinnen des DRK-Seniorenzentrums Wersten und Gäste dann ab 14:00 Uhr den finalen Namen festlegen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzliche zur Einweihung und Tauffeier der ersten inklusiven Stadtteil-Rikscha in Düsseldorf mit Kaffee und Kuchen eingeladen! 

12. August 2019

Schreibe einen Kommentar