Lebensmittelrettung für alle! Gemeinsam mit der Initiative „Enjoy the Food“ und der Fahrradwerkstatt der IGL haben wir ein Food-Rad für Wersten vorbereitet. Die Boxen wurden freundlicherweise von der Werbegemeinschaft „Wir in Wersten!“ bezahlt.  Das Food-Rad wir im Rahmen des Nachbarschaftstag an die Bürgerinnen und Bürger übergeben und soll künftig an der Kölner Landstr. 180 (Haltestelle Opladener Straße) stehen.

Ziel ist es, weniger Lebensmittel unnötig wegzuwerfen: Kleinunternehmen und auch Großhändler stellen ihre überschüssigen und noch genießbaren Lebensmittel kostenfrei zur Verfügung. Diese Lebensmittel werden von Ehrenamtlichen zu den verschiedenen Food-Räder in Düsseldorf gebracht. Alle Bürgerinnen und Bürger können Lebensmittel entnehmen oder selbst überschüssigen Nahrungsmittel für andere reinlegen.

Auf dem Nachbarschaftsfest wir die Initiative „Enjoy the Food“ die Food-Rad-Regeln allen interessierten Personen erklären und das Food-Rad Wersten zum ersten mal mit frischen Lebensmittel zur freien Entnahme befüllen. Zudem sind alle Werstener eingeladen, sich einen treffenden Namen für das Rad zu überlegen!

Mehr Informationen unter enjoy-the-food.de

6. April 2019

Schreibe einen Kommentar