Aktion #inKLOsiv in Düsseldorf erster Tag: Mit einer kleinen Gruppe haben wir öffentlich zugängliche barrierefreie Toiletten im Stadtgebiet gesucht. Die Toiletten haben wir uns genau angesehen und mit einem Türanhänger versehen. Wir haben viele nette Leute getroffen und über die Kampagne #inKLOsiv informiert, sowie die wheelmap.org vorgestellt. In den Stadtteilen Wersten und Holthausen haben wir nur eine öffentliche Toiletten, die sich mit einem Rollstuhl, Kinderwagen oder Rollator gut nutzen lässt gefunden. Kennt ihr noch Weitere?
In der Altstadt gibt es mehrere barrierefreie Toiletten. Außerdem ist uns deutlich geworden, wie schwierig es ist, mit elektrischen Rollstühlen unterwegs zu sein: unterschiedliche Bahnsteighöhen und -abstände, Zugbauweisen sowie ausgefallene Fahrstühle …
Vielen lieben Dank an unsere ehrenamtlichen Unterstützer und die vielen interessierten Menschen!

Aktion #inKLOsiv in Düsseldorf erster Tag

29. November 2018

Schreibe einen Kommentar