Name Michael

Alter 34

Beruf Mitarbeiter in eine Fahrradwerkstatt und Ehrenamtler bei “Wir machen mit!”

Ich kann gut Kontakte zu Leuten knüpfen und bin freundlich.

Ich kann nicht gut rechnen und lesen (mein Handy ließt mir alles vor).

Ich wohne nicht in Wersten, aber bin hier zur Schule gegangen.

In Wersten bin ich oft bei “Wir machen mit!” und helfe bei vielen Veranstaltungen und Aktionen mit!

Wersten ist schön, weil man hier viel unternehmen kann und die Menschen nett sind.

Wersten wäre noch schöner, wenn es mehr Sitzbänke geben würde.

Ich würde gerne dazu beitragen, dass Wersten noch lebenswerter wird. Was könnte ich selbst machen?  Ich helfe bei “Freifunk für Wersten” mit und habe viele weitere Ideen, die ich gemeinsam mit Euch umsetzen möchte.

Inklusion bedeutet für mich, dass jeder Mensch mitmachen und dabei sein kann und dafür die nötige Unterstützung bekommt.

Ich wollte schon immer über Menschen mit Behinderung
wissen, wie gehörlose und stumme Menschen kommunizieren.

Was ich noch sagen möchte: Ich würde mich gerne weiterbilden, um noch besser bei Veranstaltungen mitarbeiten zu können.